AKTUELL:

Das Siegerspielgerät
© Grün- und Umweltamt, Stadt Mainz

Neue Spielgeräte für den Spielplatz "In den Teilern" in Mainz-Ebersheim

Erfreulicherweise haben sich mehr als 50 Kinder, Jugendliche und Familien an der Online-Abstimmung beteiligt und das Ergebnis steht jetzt fest.
Die Spielgerätevariante 1 (Mehrfachschaukel) hat mit 31 Stimmen gewonnen.

Alle Infos zum Projekt gibt es hier!


Beteiligungsprojekte auf Mainzer Spielplätzen

Die Beteiligung (Partizipation) von Kindern und Jugendlichen bei der Neu- und Umgestaltung von Spielplätzen ist in Mainz seit Jahren gängige Praxis.

Das Amt für Jugend und Familie lädt bei Spielplatzumgestaltungen bzw. bei der Neuanschaffung von Spielgeräten immer Kinder und Jugendliche des direkten Wohnumfeldes ein, um die Wünsche, Ideen und Vorstellungen der künftigen NutzerInnen zu sammeln und in die Planungen mit einzubringen.

Durch Plakate, Hauswurfsendungen und die Presse wird auf die Treffen vor Ort auf den Spielplätzen hingewiesen.

Alle Kinder, Jugendlichen, Eltern und Anwohner sind bei allen Projekten herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Es lohnt sich auf jeden Fall - mitzumachen!


Ausblick auf die Spielplatzbeteiligungen 2021

1. Projekte finanziert aus dem Mittelansatz
  "Kinderfreundliches Mainz"

Im Lauf des Frühjahrs wird die Prioritätenliste erstellt, in die alle potentiellen Spielplatz-Projekte 2021 aufgenommen werden. Im Monat April wird sie in den Gremien (Jugendhilfeausschuss, Grünausschuss) vorgestellt und, sofern keine Änderungen notwendig sind, genehmigt.
Sodann geht es nach Ostern an die Vorbereitungen für die verschiedenen Projekte.
Insgesamt wurden wieder 160 Tsd. Euro aus dem Mittelansatz "Kinderfreundliches Mainz" des Amtes für Jugend und Familie für die Neuanschaffung von Spielgeräten im städtischen Haushalt 2021 angemeldet.In der Regel finden die Beteiligungsprojekte vor und nach Sommerferien statt (v. 17.07. bis 29.08.21). Die genauen Termine werden frühzeitig bekannt gegeben.

2. Projekte finanziert aus Ablösegeldern

- Spielplatz "In den Teilern" in Mainz-Ebersheim
Insgesamt stehen ca. 43 Tsd. Euro für die Neuanschaffung von Spielgeräten zur Verfügung. Bis zum 21. März 2021 läuft das Online-Beteiligungsverfahren.
Alle Infos dazu gibt es hier!

- Spielplatz Paul-Gerhardt-Weg in Mainz-Weisenau
Für dieses Projekt stehen voraussichtlich ca. 30 Tsd. zur Verfügung. Nähere Infos zum Beteiligungsverfahren folgen noch!

- Spielplatz Nino-Erné-Straße auf dem Lerchenberg
Nähere Infos folgen im Lauf des Frühjahrs hier auf dieser Seite!

- Spielplatz Schlossergasse (hinter der alten Stadtmauer) in der Altstadt
Der zur Zeit unmöblierte Spielplatz soll nach Fertigstellung der angrenzenden Wohngebäuden wieder mit neuen Spielgeräten ausgestattet werden.
Der für den 07.04.2020 vorgesehene Termin für die Spielplatz-Beteiligung musste leider aus Schutzgründen vor dem Corona-Virus abgesagt werden. Sobald ein Ersatz-Termin feststeht, wird er hier auf der Seite veröffentlicht. Wir bitten noch um Geduld!


Rückblick auf die Spielplatzprojekte 2020