Schulsozialarbeit in Mainz

© Amt für Jugend und Familie

Angebote der Schulsozialarbeit
ab dem 4.5.2020 bis zu den Sommerferien 2020 [PDF]


Das Lied für alle Schulkinder, die nach der Corona-Schließung jetzt wieder in die Schule gehen:
Ko-Ko-Komische Zeit mit dem Corona (MP3-Datei). Infos zum Lied gibt es hier!


Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe am Lebens- und Erfahrungsraum Schule (in Mainz seit 2012 an Grundschulen).
Sie verbessert die Bildungschancen von  Kindern und Jugendlichen, deren Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben und ist Teil der inklusiven Entwicklung an Schulen.

Weitere Informationen gibt es hier als Download oder bei der Koordinationsstelle.

- Schulsozialarbeit an Mainzer Grundschulen:
  Die Adressübersicht (Stand 03/2020 - PDF 207 KB)

- Schulsozialarbeit an weiterführenden Schulen und BBS - Adressliste
  (Stand: April 2020 - PDF 126 KB)

- Rahmenkonzeption der Schulsozialarbeit für die Realschulen plus und
  Integrierten Gesamtschulen (PDF 323 KB)

- Konzeption der Schulsozialarbeit für die Grundschulen (PDF 177 KB)


© Amt für Jugend und Familie

- Grundschulsozialarbeit in der Stadt Mainz - Eine Evaluation

Die Schulsozialarbeit an Grundschulen wurde im Frühjahr 2014 durch das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ism) untersucht. Die postiven Ergebnisse und Auswirkungen z.B. in der Zusammenarbeit mit Eltern, im Kindesschutz oder der Vermeidung von kostenintensiven Hilfen können hier betrachtet werden:

- Die Evaluation als Download (PDF 1,2 MB)

- Präsentation im Jugendhilfeausschuss vom 13. März 2014 (PDF 1036 KB)