30.07.18

„Malt Eure Rechte“: jetzt mitmachen beim Kinderrechte-Malwettbewerb

Einsendeschluss für Eure Bilder ist der 1. September 2018

© Stadt Mainz

Das Mainzer Bündnis für Kinderrechte sucht Kids, die Lust haben, sich in Bildern kreativ mit dem Thema Kinderrechte auseinanderzusetzen.

Unter dem Motto „Malt Eure Rechte“ heißt es „ran an die Buntstifte, Wachsmalkreide oder was das Stiftemäppchen sonst so hergibt“. Seid kreativ für Eure Rechte!

Die Bilder werden beim Weltkindertag am 22.09.2018 von 11.00 bis 15.00 Uhr auf dem Gutenbergplatz prämiert. Die Preisverleihung findet um 12.00 Uhr statt.

Wer kann mitmachen:  Alle Kinder von 6 bis 12 Jahren, die sich kreativ austoben wollen.
Bis wann habt Ihr Zeit: Einsendeschluss für Eure Bilder ist der 1. September 2018
Wo gebe ich mein Bild ab: Bild im A4-Format bitte per Post an: Landeshauptstadt Mainz, Amt für Stadtentwicklung, Dr. Sabine Gresch, Zitadelle Bau E, 55028 Mainz

Bitte gebt auf der Rückseite des Bildes unbedingt Euren Namen, Adresse, Telefon-Nummer und Euer Alter an (wenn möglich auch eine E-Mail). Die Gewinner werden rechtzeitig benachrichtigt.

Mitmachen lohnt sich, denn es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Beim Weltkindertag 2018 steht das Recht auf Ruhe, Freizeit und Spiel (Nr. 31 der UN-Kinderrechtskonvention) im Mittelpunkt. Die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher können einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Tag entgegenblicken.

Seit nunmehr elf Jahren veranstaltet das Mainzer Bündnis für Kinderrechte diesen Tag. „Wir wollen mit Spiel und Spaß, vielen Aktionen und Informationen das Thema Kinderrechte erlebbar machen“, beschreibt Dr. Sabine Gresch, Koordinatorin der Lokalen AGENDA Mainz, die Veranstaltung.

Über 145 Nationen begehen den Weltkindertag. Er ist mittlerweile ein bundesweit viel beachtetes Ereignis und wird in über 400 Städten und Gemeinden als Kinder- und Familienfest gefeiert.

Kontakt für Rückfragen:
Landeshauptstadt Mainz
Amt für Stadtentwicklung
Dr. Sabine Gresch
Tel. 06131/123730
agenda21@stadt.mainz.de