Ausblick auf das 26. Kindertheaterfestival 2018

vom 08.09. bis 30.09.2018

Während des Festivalzeitraums finden in sechs Spielstätten Theaterstücke für Kinder und Jugendliche im Alter von 2 bis 18 Jahren statt.
Die Besucherinnen und Besucher treffen hier auf bekannte Figuren, wie „Rotkäppchen“, „Peter und der Wolf“ und „Aladin und die Wunderlampe“. Sie lernen „Die wilde Käthe“ kennen, reisen „In 80 Tage um die Welt“, entdecken die „Kleine Hexe Siebenreich“ und stoßen auf „Professor Humbug und der Rheinstromschnellenwellenenergieeffekt“.
Die Eintrittskarten gibt es direkt bei den jeweiligen Veranstaltungsorten.

Der Vorverkauf läuft an einigen Spielstätten (z.B. Kammerspiele) bereits seit Ende Mai.


Das Faltblatt 2018 mit der Programmübersicht und einer Kurzbeschreibung zu allen Stücken als PDF-Download
(4,6 MB)



Die Programmübersicht 2018 auf einen Blick

Die Übersicht als PDF-Datei mit Klick auf das Bild (652 KB)

Allgemeine Informationen

Das Mainzer Kindertheaterfestival feiert im Jahr 2018 sein 26-jähriges Bestehen.

Traditionsgemäß wird es immer im Rahmen eines Kinderfestes eröffnet; große Resonanz fand 2017 das Jubiläum-Eröffnungsfest in den Kammerspielen und in der Malakoff-Passagen.

Das Kindertheaterfestival wurde seinerzeit (1993) ins Leben gerufen, als das Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz und die Mainzer Kammerspiele antraten, qualitativ hochwertiges Kindertheater zu präsentieren. Die Resonanz war so gut, dass beide Veranstalter beschlossen, diese Veranstaltungsreihe fortzusetzen.

Mittlerweile sind weitere Kooperationspartner und Spielorte dazu gekommen:
der Frankfurter Hof, das Staatstheater Mainz, das Forum Theater unterhaus, das Haus der Jugend, das Kinder- und Jugendzentrum Reduit, das Kulturzentrum Mainz (bis 2015), die Alte Patrone Mainz (von 2001 bis 2010) und die Marionettenbühne Spatzennest (bis 2000).

Es gab immer wieder Verknüpfungen mit anderen Veranstaltungsreihen, wie dem Figurentheaterfestival, den Mainzer Rathauskonzerten und dem Kultursommerprogramm des Landes Rheinland-Pfalz.

Das Programm des Kindertheaterfestivals ist sehr vielseitig: Menschentheater, Figurentheater, Tanztheater und Marionettentheater.
Es richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 2 - 18 Jahren sowie deren Eltern.
In Kombination mit den gezeigten Stücken werden teilweise thematisch abgestimmte Kreativwerkstätten angeboten und ermöglichen so, das Gesehene und Gehörte kreativ umzusetzen und zu verarbeiten. Dies ist nicht immer speziell im Programm angegeben, kann aber bei den Spiestätten erfragt werden, ob dies angeboten wird.

Zeitlich liegt das Mainzer Kindertheaterfestival zwischen Sommer- und Herbstferien und zieht jährlich mehrere tausend Besucherinnen und Besucher in die Veranstaltungsstätten.
---------------------------------------

Nach oben

Homepages der Kooperationspartner und Veranstaltungs-/Spielstätten:

Mainzer Kammerspiele: www.mainzer-kammerspiele.de
Tel.: 06131/ 22 50 02

Frankfurter Hof: www.frankfurter-hof-mainz.de
Tel.: 06131/ 22 04 38

Forum Theater unterhaus: www.unterhaus-mainz.de
Tel.: 06131/ 23 21 21

Staatstheater Mainz: www.staatstheater-mainz.com
Tel.: 06131/ 28 51 222

Haus der Jugend: www.hdj-mainz.de
Tel.: 06131/ 228 442

Kinder- und Jugendzentrum Reduit: www.kujakk.de
Tel.: 06134/ 18 69 51
-----------------------------------------

Partner:

Grenzenlos-kultur

-----------------------------------------