Ausblick:

Auch 2020 wird es wieder einen interessanten Boys´ Day geben!

Wer möchte kann sich den Termin schon einmal vormerken:
Donnerstag, der 26. März 2020 voraussichtlich wieder im Haus Haifa Mainz.


Rückblick auf den Boys Day am 28.03.2019

Gespannte Blicke von knapp 60 Jungen der 7. bis 9. Klasse trafen sich am Donnerstag, den 28. März um 9:00 Uhr morgens im Veranstaltungsraum des Haus´ Haifa in Mombach.
Sie alle hatten sich für verschiedene Workshops zum diesjährigen Boys´Day angemeldet – fast alle Kurse waren ausgebucht.  Bereits zum sechsten Mal führte der Jungenarbeitskreis der Stadt Mainz diese Veranstaltung parallel zum Girls´Day durch.
Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, den Jugendlichen Gelegenheit zu geben, mehr über sich selbst, die eigenen Fähigkeiten und Neigungen im Hinblick auf die berufliche Perspektive herauszufinden. Das breite Themenspektrum reichte unter anderem von einem alltagsnahen Haushaltsparcours über einen Koch- und Cateringkurs, einem kleinen Filmprojekt bis zu einem Workshop bei dem die Schüler eigene Grenzen erlebnispädagogisch kennen lernen können. Aber auch Workshops, die Fragen nach der eigenen Identität und Sexualität thematisieren, konnten gewählt werden.
Abgerundet wurde der spannende Vormittag schließlich durch ein gemeinsames Menü, dass die Cateringgruppe für alle Teilnehmer zubereitet hatte. Die liebevoll angerichteten Wraps wurden in stilvollem Ambiente verköstigt und alle Jungs verließen satt, zufrieden und auch etwas schlauer das Haus Haifa in Mombach.
An diesem Tag beteiligt waren u.a.: - Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz (Jugendzentren und Jugendschutz), - Jugendeinrichtungen der Freien Träger, -medien.rlp und pro Familia Mainz.
Alle weiterführenden Informationen gibt es auf www.boys-day.de.