Nützliche Websites für Eltern und Pädagogen

Störerhaftung: Wann haften Eltern für ihre Kinder?
Sind Eltern für die Handlungen ihrer Kinder im Internet verantwortlich (z.B. wenn die Kinder beispielsweise illegal Dateien herunterladen oder anbieten)? Unter welchen Umständen müssen sie für die Handlungen ihrer Kinder gerade stehen?
Umfassende Informationen zum Thema gibt es im Fachbeitrag von Laura Gosemann [PDF, 228 KB].
Weitergehende Fragen werden auf der Internetseite vom Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. geklärt. Dort ist auch ein eBook zum Thema “Störerhaftung für Eltern” als Gratis-Download veröffentlicht.

Der KinderServer - Sicher im Netz unterwegs! (Der KinderServer verhindert, dass Kinder "zufällig" auf Seiten stoßen, die nicht kindgerecht sind.  Sie werden nicht mit Bildern und Inhalten konfrontiert, die ihnen Angst bereiten oder die sie beeinträchtigen können.)

"SCHAU HIN! Was dein Kind mit Medien macht" - ein Medienratgeber für Eltern, Familien und Erziehende

Das Serviceportal www.familien-wegweiser.de des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert Eltern und Menschen, die Eltern werden wollen, schnell über staatliche Leistungen und Regelungen. Neben dem Elterngeldrechner geben einzelne Rubriken wie der "Kompass Erziehung", die Datenbank "Familie regional" oder das Infopaket "Familienstart" einen ersten Überblick über Serviceangebote für jedes Lebensalter und (fast) jede Lebenssituation. Mit kurzen Videos zeigt das Portal alltagspraktische Beispiele aus dem Familienleben. Der Elterngeldrechner ermöglicht es Familien, mit nur einer Handvoll Eingaben, eine erste Vorschau auf die mögliche Höhe des Elterngeldes zu bekommen.

Die 100 besten Kinderseiten
zusammengestellt von klick-tipps.net als PDF-Download.

Kommentierte Linkliste für Kinder
vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - bitte hier klicken!!!

Empfehlenswerte Kinderseiten im Internet auf: Klick-Tipps.net
Medienpädagogen recherchieren nach aktuellen und attraktiven Inhalten für Kinder. Sie wählen gute Angebote aus und beschreiben sie kurz. Zusätlich werden die Seiten von Kindern bewertet.

Linkliste zum Thema "Internetsicherheit" - bitte hier klicken!!!

Linkliste zum Thema "Internetkompetenz für Kinder und Jugendliche" - bitte hier klicken!!!
-------------------------------------

www.spieleratgeber-nrw.de
Der wohl bundesweit erste umfassende Online-Ratgeber zum Thema Computer- und Konsolenspiele in der pädagogischen Arbeit ist im Februar an den Start
gegangen. Auf der Webseite können sich Interessierte über die Altersfreigaben von Computer- und Konsolenspielen
informieren, aber auch weiterführende Infos und Tipps wie z.B. inhaltliche Beschreibungen oder pädagogische Beurteilungen der Spiele erhalten.
Ergänzt wird das Angebot durch eine fundierte Sammlung theoretischer Aufsätze und Artikel, sowie durch Praxisbeispiele zum Einsatz von Computerspielen in der pädagogischen Arbeit. Ein kleines Manko hat das
Angebot im Moment leider noch: Bisher ist nur eine begrenzte Auswahl an Spielen in der Datenbank zu finden, es ist zu hoffen, dass eine ständige Erweiterung geplant ist.

www.blinde-kuh.de
Die Blinde Kuh bietet außer Seiten für Kinder auch ausführliche und fundierte Informationen zum Thema Sicherheit für Kinder im Internet. Diskussion über Filtersoftware und Filterstrategien.
Engagiert, anregend und verständlich geschrieben. Zusätzlich Link-Liste zu weiteren Quellen zum Thema. Unter www.blinde-kuh.de/fbitips.-html finden sich Sicherheitstipps für Kinder -kindgerecht formuliert -und Eltern.

www.bundespruefstelle.de
Homepage der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien. Die Behörde indiziert jugendgefährdende Medien, die dann Kindern und Jugendlichen nicht mehr zugänglich gemacht werden dürfen. Neben Informationen zum Indizierungsverfahren werden die gesetzlichen Grundlagen zum Jugendmedienschutz dargestellt.

www.bildungsserver.de
Der deutsche Bildungsserver verlinkt an dieser Stelle auf Informationen und Beratungsangebote für Eltern auf regionalen Bildungsservern. Hier geht es weniger um Hausaufgabenhilfe als vielmehr um Informationen rund um Schule und Ausbildung.

www.flimmo.de
Der Verein "programmberatung für Eltern e. V.", getragen von 14 Landesmedienanstalten, will Eltern bei der Auswahl und Bewertung von Fernsehsendungen für Kinder helfen. Dabei wird die Kinderperspektive in den Vordergrund gerückt. Online stehen Beschreibungen und Einschätzungen aller aktuellen Fernsehsendungen, die Kinder interessieren, zur Verfügung. Newsletter kann abonniert werden.

www.fsf.de
Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) stellt auf ihrer Seite sich selbst dar sowie die Prüfverfahren und Filmfreigaben (im internationalen Vergleich). Hintergrundinformationen bieten Online-Artikel aus der eigenen Zeitschrift tv-diskurs und eine umfangreiche Sammlung medienpädagogischer Materialien.
Zusätzlich: Jugendschutz-Hotline für Fragen zum Fernsehen oder Beschwerden (hotline@[side).

www.fsk.de
Alterseinstufungen der aktuellen Kino- und Videofilme -vergeben durch die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) -können hier eingesehen werden. Ebenso Hintergrundinfos zum Verfahren und Aufsätze zum Thema Film, Filmwirkung und Kriterien der Bewertung.

www.internet-abc.de
Das Internet-ABC bietet neben den Seiten für Kinder auch einen Elternbereich mit Informationen, Glossar, Aufsätzen und .Internet -Führerschein.

www.jugendserver.de
Portal der freien Jugendarbeit und Jugendhilfe, das sich als Informations- und Kommunikationsplattform versteht. Alle in der Jugendhilfe befassten Personen oder Institutionen können bei der Erstellung der Inhalte mitwirken. Ergebnis: viele Themen, Termine und Links, z.B. Medien und Internet, Jobbörse, Bildung,. Interkulturelles Lernen, Jugendkultur und -rechte u. v.a.m.

www.jugendschutz.net
Homepage von jugendschutz.net -Jugendschutz in Telemedien. Die Einrichtung fordert Anbieter auf, jugendgefährdende Angebote zu verändern oder herauszunehmen. Auch User können solche Verstöße überein Beschwerdeformular und per E-Mail melden. Außerdem: Gesetzliche Grundlagen und aktuellen Urteile zum Jugendmedienschutz. Fachartikel zu Jugendschutz im Internet, insbesondere Untersuchungen zur Effektivität von Filtersoftware und Medienwirkungsforschung.

www.kinderrechteschulen.de
Der Frankfurter Verein Makista (Macht Kinder stark für Demokratie) stellt auf der Seite bewährtes Orientierungswissen und erprobte Praxishilfen zur Verfügung - für Lehrkräfte, Studierende, Schulleitungen, Eltern, außerschulische Fachkräfte und andere Interessierte.  Wer selbst als Kinderrechte-Schule aktiv werden möchte, erhält auf der Webseite Tipps für den Unterricht, Projekte oder zur Schulentwicklung.

Kuckuck - das Mainzer Familienmagazin

lehrer-online.de ist ein sehr umfangreiches und nutzerfreundliches Portal für Lehrer/innen rund um den Einsatz neuer Medien im pädagogischen Kontext. Die Mehrzahl der Informationen -vor allem in der Rubrik Medienkompetenz - ist auch für den außerschulischen Bereich relevant und hilfreich.

Mainz ist gesund - das Gesundheitsportal für Mainz und die Region.

Schau hin! Die Webseite mit praktischen Orientierungshilfen zur Mediennutzung und -erziehung

Seitenstark (gute Webseiten für Kinder auf einen Blick)

Spieleratgeber für Computer- und Konsolenspiele

www.usk.de
Die Website der Unterhaltungssoftware-Selbstkontrolle (USK) bietet in erster Linie Informationen zu den Alterseinstufungen von Unterhaltungssoftware, insbesondere Computer- und Videospiele. Daneben Hintergrundinformationen über die Besetzung der gutachterlichen Stelle. das Verfahren und aktuelle Infos.

-------------------------------------

Gute Tipps für Gruppenunterkünfte:

- www.belvilla.de

- www.casamundo.de

www.gruppenhaus.de

- www.gruppenunterkunft.de

- Jugendherberge Mainz

-------------------------------------

Nach oben