ROCK-N-POP-YOUNGSTERS 2017

2016 war ein fettes RNPY-Jahr mit 8 Konzerten, 24 Bands und mit einigen Jubiläums-Highlights!
2017 specken wir das alles um rund die Hälfte ab.

Es werden diesmal definitiv nur 3 Vorrundenkonzerte durchgeführt; hier die Konzert-Übersicht:

VORRUNDE

Sa 4.3. Haus der Jugend Worms
Das Ergebnis: 1. Siegerband: SINU; 2. Platz: Epic Fate; 3. Platz: Illegal Limits
Teilnehmende Bands waren:
- DYING SHADOWS (mußte leider krankheitsbedingt absagen)
- ILLEGAL LIMITS
- SINU
- EPIC FATE
- LateNightAct außer Konkurrenz: LIGHT TO THE BLIND

Fr 10.3. Jugendhaus Bingen
- BROKEN RO
- FACING THE CAKE
- PHILIPP
- LateNightAct außer Konkurrenz: BLACKWATER HORIZON

Fr 24.3. Kulturkeller Oppenheim
- ÆMMA
- CURSE OF LIFE
- THE TIGHTS
- NN*
- LateNightAct außer Konkurrenz: STONEFALL

DAS FINALE

Sa 29.4. JuKuZ YELLOW Ingelheim
- 3 Vorrundensieger und ein Lucky Loser
- LateNightAct außer Konkurrenz: LILLI RUBIN

Weitere Infos unter: www.rock-n-pop-youngsters.de

Noch Fragen? Dann meldet euch einfach bei:
Werner Frank
06132-78731220
frank.werner[at]mainz-bingen.de


Rückblick auf 2016:

Im Finale in Ingelheim hat die Band
STONEFALL
  gewonnen -

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg
!!! Die Band nimmt somit automatisch am Grill ´em all Bandfestival teil.