Kindertheaterfestival 2014

Immer zum Jahresbeginn laufen die Vorbereitungen für das Kindertheaterfestival an. Über aktuelle Entwicklungen, Termine und das Programm informieren wir frühzeitig auf dieser Seite.


Allgemeine Informationen

Das Mainzer Kindertheaterfestival feiert im Jahr 2014 sein 22-jähriges Bestehen.

Traditionsgemäß wird es im Rahmen eines Kinderfestes eröffnet.

Das Kindertheaterfestival wurde seinerzeit (1993) ins Leben gerufen, als das Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz und die Mainzer Kammerspiele antraten, qualitativ hochwertiges Kindertheater zu präsentieren. Die Resonanz war so gut, dass beide Veranstalter beschlossen, diese Veranstaltungsreihe fortzusetzen.

Mittlerweile sind weitere Kooperationspartner und Spielorte dazu gekommen:
Frankfurter Hof, Staatstheater, Kulturzentrum Mainz, Forum Theater unterhaus, Haus der Jugend, Kinder- und Jugendzentrum Reduit, bis zum Jahr 2000 war die Marionettenbühne Spatzennest mit dabei und von 2001 bis 2010 die Alte Patrone Mainz.

Es gab immer wieder Verknüpfungen mit anderen Veranstaltungsreihen, wie dem Figurentheaterfestival, den Mainzer Rathauskonzerten und dem Kultursommerprogramm des Landes Rheinland-Pfalz.

Das Programm des Kindertheaterfestivals ist sehr vielseitig: Menschentheater, Figurentheater, Tanztheater und Marionettentheater.
Es richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 2 - 18 Jahren sowie deren Eltern.
In Kombination mit den gezeigten Stücken werden teilweise thematisch abgestimmte Kreativwerkstätten angeboten und ermöglichen so, das Gesehene und Gehörte kreativ umzusetzen und zu verarbeiten.

Zeitlich liegt das Mainzer Kindertheaterfestival zwischen Sommer- und Herbstferien und zieht jährlich mehrere tausend Besucherinnen und Besucher in die Veranstaltungsstätten.
---------------------------------------

Homepages der Kindertheaterfestival -
Kooperationspartner und Veranstaltungsstätten:

Mainzer Kammerspiele: www.mainzer-kammerspiele.de
Tel.: 06131/ 22 50 02

Frankfurter Hof: www.frankfurter-hof-mainz.de
Tel.: 06131/ 22 04 38

Forum Theater unterhaus: www.unterhaus-mainz.de
Tel.: 06131/ 23 21 21

KUZ - Kulturzentrum Mainz: www.kuz.de
Tel.: 06131/ 28 68 60

Staatstheater Mainz: www.staatstheater-mainz.com
Tel.: 06131/ 28 51 222

Haus der Jugend: www.hdj-mainz.de
Tel.: 06131/ 228 442

Kinder- und Jugendzentrum Reduit: www.kujakk.de
Tel.: 06134/ 18 69 51
-----------------------------------------

Partner:

Grenzenlos-kultur

Festivalstern Figurentheater
-----------------------------------------

Nach oben


Rückblick auf das 21. Kindertheaterfestival 2013

vom 04.09. - 06.10.2013


Die aktualisierte Programmübersicht 2013

Stand: 27.09.13 - mit Hinweisen auf ausverkaufte Veranstaltungen, Zusatzvorstellungen und Ortsänderungen

Mittwoch, 04. September
Kompanie Handmaids, "Die kleine Hexe", 4 - 6 J., 15 + 17 h, Frankfurter Hof

Sonntag, 08. September
AUSVERKAUFT: Marotte Figurentheater, "Der Grüffelo", 3 - 7 J., 11 + 14 h, Kammerspiele
Zusatzvorstellung (AUSVERKAUFT): Marotte Figurentheater, "Der Grüffelo", 3 - 7 J., 17 h, Kammerspiele
Compagnie MaRRAM "Feuerpferd & Teufelsgeigerin", 8 - 14 J., 11 h unterhaus

Dienstag, 10. September
Kölner Künstler Theater, "UnterMenschen 2", 12 - 18 J., 11 h, Kammerspiele

Mittwoch, 11. September
Krümel Theater, "Hast du Töne?", 2 - 5 J., 11 h , Kammerspiele
AUSVERKAUFT: Krümel Theater, "Hast du Töne?", 2 - 5 J., 15 h , Kammerspiele

Donnerstag, 12. September
AUSVERKAUFT: Freie Bühne Neuwied, "Die Olchis räumen auf", 4 - 6 J., 10 + 15 h, Haus der Jugend

Freitag, 13. September
AUSVERKAUFT: Niekamp Theater Company, "Der kleine König", 3 - 5 J., 15 h, Kammerspiele

Samstag, 14. September
Junge Bühne Mainz, "Pinocchio", 5 - 10 J., 15 h, Haus der Jugend

Sonntag, 15. September
Compagnie MaRRAM "Feuerpferd & Teufelsgeigerin", 8 - 14 J., 11 h unterhaus
AUSVERKAUFT: Krümel Theater, "Hast Du Töne?", 2 - 5 J., 11 h Kammerspiele
Mezzanin Theater, "Kennst du Jackie Chan?", 6 - 10 J., 11 + 14 h, KUZ
Inklusives Kinderfest, "Kraut & Rüben", 0 - 99 J., 14 - 18 h, KUZ

Dienstag, 17. September
ABGESAGT: Comic On!, "Die Wetter Retter", 8 - 11 J., 11 h, Kammerspiele

Mittwoch, 18. September
Krümel Theater, "Krümel und die Farben", 2 - 5 J., 11 h, Kammerspiele
AUSVERKAUFT:
Krümel Theater, "Krümel und die Farben", 2 - 5 J., 15 h, Kammerspiele
Theater Don Kidschote, "MAXX Wolke  Traumremperaturen aller Art", 4 - 10 J, 15 h Reduit

Donnerstag, 19. September
Figurentheater Petra Schuff, "Ritter Rost und die Hexe Verstexe", 4 - 10 J., 15 + 17 h, unterhaus

Freitag, 20. September
theater die stromer, "Komischer Vogel", 3- 8 J., 15 h, Kammerspiele

Samstag, 21. September
Capitol Mannheim, "Frau Holle", 4 - 7 J., 11 h, Kammerspiele
Weltkindertag, 11 - 15 h, Bischofsplatz
Zusatzvorstellung: Trotz-Alledem-Theater, "Der Räuber Hotzenplotz", 5 - 12 J., 16 h, Kammerspiele
AUSVERKAUFT: Trotz-Alledem-Theater, "Der Räuber Hotzenplotz", 5 - 12 J., 18 h, Kammerspiele

Sonntag, 22. September
AUSVERKAUFT: Krümel Theater, "Krümel und Stelze", 2 - 5 J., 11 h, Kammerspiele
AUSVERKAUFT: Das letzte Kleinod, "Henriette und das Rätsel der versunkenen Pyramide", 3 - 10 J., 15 h, Kammerspiele
Rufus Beck liest Erich Kästner "Die Konferenz der Tiere", 8 - 12 J., 11 + 15 h, KUZ

Mittwoch, 25. September
Erfreuliches Theater Erfurt, "Die Reise zum Mittelpunkt der Welt", 6 - 12 J., 15 h, Frankfurter Hof

Donnerstag, 26. September
Theater Geist, "Kleiner Piet - was nun?", 4 - 10 J., 15 h, unterhaus

Freitag, 27. September
Junge Bühne Mainz, "Pinocchio", 5 - 10 J., 15 h, Haus der Jugend

Samstag, 28. September
Theater Mimikri, "Die Bremer Stadtmusikanten", 5 - 10 J., 15 h, Ortsänderung: Frankfurter Hof (nicht: Kurfürstliches Schloß, wie angegeben)
Zusatzvorstellung: Junge Bühne Mainz, "Pinocchio", 5 - 10 J., 15 h, Haus der Jugend

Sonntag, 29. September
Theater Manufaktur, "Der Goldene Taler", 4 - 9 J., 11 h, Kammerspiele
AUSVERKAUFT: La Senty Menti, "Der unheimliche Besuch", 6 - 14 J., 16 h, Kammerspiele

Dienstag, 01. Oktober
AUSVERKAUFT: Junge Bühne Mainz, "Drachengasse", 8 - 15 J., 17 h, Haus der Jugend

Mittwoch, 02. Oktober
TheaterGrueneSoße & theater die stromer, "Himmel und Meer", 6 - 10 J., 15 h, Frankfurter Hof

Freitag, 04. Oktober
Staatstheater Mainz, "In einem tiefen, dunklen Wald", 5 - 10 J., 11 h, Deck 3

Sonntag, 06. Oktober
Lille Kartofler,  "Der Froschkönig", 4 - 10 J., 11 + 15 h, KUZ

Nach oben


Das Faltblatt mit Programmübersicht und Kurzbeschreibung zu allen Stücken als PDF-Download.

(!!! Ohne Hinweise auf abgesagte, ausverkaufte oder zusätzliche Vorstellungen - siehe hierzu die Übersicht weiter unten !!!)


Programmüberblick 2013

zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Pressemitteilung vom 28.06.13

Theater für Kinder Inklusiv(e) "Kraut und Rüben"

21. Mainzer Kindertheaterfestival ( 04.09. 2013 - 06.10. 2013):
40 Vorstellungen von 28 anspruchsvollen und altersgerechten Stücken für Kinder und Jugendliche von zwei bis 18 Jahre

Auch 2013 findet das Mainzer Kindertheaterfestival statt. Zum 21. Mal beweisen seine Veranstalter, dass qualitativ hochwertiges Kindertheater erfolgreich sein kann, d.h. dass man anspruchsvolle wie altersgerechte Stücke mit Erfolg präsentieren kann.
"Dass das Kindertheaterfestival so beliebt ist und seit mehr als zwei Jahrzehnten eine tolle Resonanz erfährt, zeigt, dass das Konzept der Veranstalter in jeder Hinsicht aufgegangen ist", sagte Kurt Merkator, Dezernent für Soziales, Kinder, Jugend, Schule und Gesundheit, heute bei der Vorstellung des Programms für  2013: "Dazu nimmt das Kindertheaterfestival immer wieder neue Impulse und gesellschaftlich relevante Themen auf, wie zum Beispiel das Inklusive Kinder-Kultur-Fest im Kulturzentrum Mainz "Kraut & Rüben".
Als das Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz und die Mainzer Kammerspiele 1993 das Mainzer Kindertheaterfestival ins Leben riefen, wollten sie nämlich genau das beweisen. Und die Resonanz war so gut, dass beide Veranstalter und ihre Kooperationspartner beschlossen, diese Veranstaltungsreihe fortzusetzen. Zeitlich liegt das Mainzer Kindertheaterfestival zwischen den Sommer- und Herbstferien. Es zieht mittlerweile zwischen 3.000 und 4.000 Besucherinnen und Besucher in die Veranstaltungsstätten.
Das Programm des Kindertheaterfestivals ist sehr vielseitig. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zwei bis 18 Jahren sowie deren Eltern. In Kombination mit den gezeigten Stücken gibt es für einen Teil der Veranstaltungen thematisch abgestimmte Kreativwerkstätten. Sie ermöglichen es den Kindern, das Gesehene und Gehörte kreativ umzusetzen und zu verarbeiten. Zum 'Prinzip' des altersgerechten Angebotes gehört es übrigens, dass die Veranstalter aus Rücksicht auf die übrigen Zuschauer und Zuschauerinnen auf die Einhaltung der Altersgrenzen achten. Jüngere Besucherinnen und Besucher sind also in den Aufführungen für Ältere nicht zugelassen.
Konstante Qualität durch gelegentlichen Wechsel von Kooperationspartnern und Spielorten zeichnet das Festival ebenso aus, wie der Anspruch auf künstlerische Qualität, altersgerechte Theaterkunst und die Tatsache, dass stets die Lebenswelt des jungen Publikums im Mittelpunkt steht. So gibt es zum Beispiel Begegnungen mit bekannten Figuren wie "Die Kleine Hexe", dem "Pinocchio" oder "Der Räuber Hotzenplotz". Das Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz koordiniert die Veranstaltungsreihe und trifft gemeinsam mit den Mainzer Kammerspielen die Auswahl der Stücke, die in den Mainzer Kammerspielen gezeigt werden. Die anderen Veranstalter wählen ihre Theatergruppen und Themen in gegenseitiger Abstimmung selbst aus. Der Fachbereich Kinder- und Jugendschutz der Landeshauptstadt Mainz präsentiert für ältere Kindere ab  8 Jahren  das Theater Comic On! mit dem Stück "Die Wetter Retter" und für Jugendliche ab 12 Jahren das  Kölner Künstler Theater mit "UnterMenschen2".
In diesem Jahr werden in folgenden Kulturstätten Kindertheaterstücke aufgeführt:
- Mainzer Kammerspiele
- Frankfurter Hof
- Deck 3 im Staatstheater Mainz
- Kulturzentrum Mainz
- unterhaus Mainzer Forum-Theater
- Kinder-, Jugend und Kulturzentrum 'Haus der Jugend'
- Kinder- und Jugendzentrum 'Reduit'
- Kurfürstliches Schloss

Angefangen hatte es einst mit sechs Terminen in den (damals noch räumlich) "kleinen" Kammerspielen, heute sind es - an wechselnden acht Spielstätten stolze 40 Vorstellungen in vier Wochen. Bei Bedarf gibt es 'Zugaben', d.h. es werden - wie in den Vorjahren - Zusatzvorstellungen angeboten.
Zu sehen sind auch 2013 unterschiedlichste Formen von Kinder- und Jugendtheater wie Menschentheater, Puppentheater, Tanz- oder Musiktheater. Mit anderen Veranstaltungsreihen, wie mit dem Festivalstern (Kompanie Handmais: "Die kleine Hexe", Figurentheater Petra Schuff: "Ritter Rost und die Hexe Verstexe" und Theater Geist: "Kleiner Piet - was nun?") haben sich von Anfang an immer wieder Verknüpfungen ergeben. In diesem Jahr findet wieder eine Kooperation mit dem Internationalen Theaterfestival "Grenzenlos Kultur", statt ( Mezzanin Thetaer mit "Kennst du Jackie Chan?" und Rufus Beck liest Erich Kästner: "Die Konferenz der Tiere").
Anstelle eines Eröffnungsfestes findet dieses Jahr am zweiten Festivalwochenende ein Inklusives Kinder-Kultur-Fest im Kulturzentrum Mainz statt. Unter dem Motto "Kraut & Rüben" und im Rahmen des Theaterfestivals Grenzenlos Kultur ist bei diesem ersten inklusiven Kinder-Kultur-Fest in Mainz für jeden was dabei. Puppen-Theater, Sinnes-Werkstatt, Kinder-Zirkus, Rolli-Parcours, Klang-Installation, Essen, Trinken, Spaß. Und die Bielefelder Band Randale macht Rockmusik für Kinder. Von Reggae über Pop und Rock bis Ska ist alles vertreten. Der Eintritt ist wie immer frei!

Eckdaten:
Eintritt: 7 Euro für Kinder und Erwachsene zzgl. Gebühren
(außer für Theater Mimikri mit "Die Bremer Stadtmusikanten": 9 Euro für Kinder und Erwachsene zzgl. Gebühren)
Karten: ab sofort erhältlich  bei den jeweiligen Veranstaltungsorten und an den allgemeinen Vorverkaufsstellen.
Angaben zum Mindestalter: Aus Rücksicht auf die anderen ZuschauerInnen ist der Besuch mit jüngeren Kindern nicht möglich.
Vorverkauf und Bestellungen:
- Mainzer Kammerspiele, Telefon: 06131/225002, www.mainzer-kammerspiele.de
- Frankfurter Hof, Telefon: 06131/220438. www.frankfurter-hof-mainz.de
(hier auch Verkauf für  Theater Mimikri mit "Der Räuber Hotzenplotz" im  Kurfürstlichen Schloss)
- unterhaus Mainzer Forum-Theater, Telefon: 06131/232121, www.unterhaus-mainz.de
- Kulturzentrum Mainz, Telefon: 06131/286860, www.kuz.de
- Staatstheater Mainz, Telefon: 06131/2851222, www.staatstheater-mainz.com
- Kinder- und Jugendzentrum Reduit, Telefon: 06134/186951, www.kujakk.de
- Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Haus der Jugend, Telefon: 06131/228442, www.hdj-mainz.de
- Kundencenter der Allgemeinen Zeitung, Am Markt, Telefon: 06131/484951

Informationen:
Amt für Jugend und Familie der Landeshauptstadt Mainz
Telefon: 06131/12-28 27 und 12-37 70
Aktuelle Infos zu Zusatzvorstellungen im Internet unter  www.jugend-in-mainz.de

Finanziert und unterstützt wird das Kindertheaterfestival vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz, von der Landeshauptstadt Mainz, sowie aus Eintrittsgeldern. Medienkooperationspartner ist die Allgemeine Zeitung Mainz.

Nach oben