Rückblick: Girls‘ Day Mädchenzukunftstag in Mainz

Zum 17. Mal veranstaltete der Mädchenarbeitskreis (MAK) der Stadt Mainz mit einer Vielzahl von Kooperationspartnerinnen am 27.04.17 den Aktionstag "Girls´ Day" im Haus der Jugend.

Von 9 h bis 13.30 h waren dort die Räumlichkeiten sehr gut gefüllt. Die Teilnehmerinnen hatten die Möglichkeit, sich in verschiedenen Workshops mit ihrer Rolle als Frau auseinander zu setzen und sich vielfältig auf ihre zukünftige Berufs- und Lebenswirklichkeit vorzubereiten; die Workshops waren alle ausgebucht. Am beliebtesten war der "Handwerkerinnen-Workshop" und der "Generalprobe-PC-Workshop". Über fünfzig interessierte und engagierte Mädchen haben den Girls Day für sich genutzt und ein positives Feedback gegeben. Aus diesem Grund konnte der MAK wieder ein überaus positives Resümee ziehen.

----------------------------------------------------

Ankündigung des Girls Days auf dieser Webseite:

Am 27. April 2017 ist wieder Girls‘ Day Mädchenzukunftstag in Mainz für alle Schülerinnen der Klassen acht bis zehn.

Um die Zukunft der Mädchen geht es dann auch bei dem Angebot im Haus der Jugend, das der Mädchenarbeitskreis/ MAK der Landeshauptstadt Mainz organisiert hat.

Von 9 Uhr bis 13.30 Uhr steht im Haus der Jugend die Berufs- & Lebensplanung von Mädchen im Mittelpunkt.

Nach der Begrüßung geht es beim „1, 2 oder 3-Spiel“ um Rollenstereotype und Geschlechter(un)gerechtigkeit. Anschließend starten verschiedene Workshops. Dort habt Ihr dann die Möglichkeit,  in drei von Euch ausgewählten Workshops zu erfahren,  was bei der Berufswahl alles zu bedenken und  was für ein selbstbestimmtes Leben sonst noch wichtig ist. 
Abschließend wollen wir noch von Euch wissen, was Ihr an diesem Vormittag mitgenommen habt, was Euch gut und nicht so gut gefallen hat.

Die Workshopangebote für Mädchen:

- Stimmungsbarometer: Bewegungsspiel zu Erwartungen und Visionen sowie Einstellungen und Meinungen zur Eurer beruflichen und privaten Zukunft (MAK).

- Für den ersten Eindruck gibt es keine 2. Chance! Vorstellungsgespräch und Bewerbungsfoto:
Wie kann ich Fehler beim Vorstellungsgespräch vermeiden? Probiert Euch aus!
Wie posiere ich für das Bewerbungsfoto? Eure Fotos  gleich zum Mitnehmen! (Caritasverband Mainz e.V., Beratungs- und Jugendhilfezentrum St. Nikolaus, Job-Coach)

- Inselforscherinnen-Spiel: Beim Inselspiel geht Ihr auf Expedition ins Reich der Berufe und lernt dabei nicht nur unterschiedliche Berufsfelder kennen. (Arbeitsagentur Mainz, Berufsberatung)

- DIE GENERALPROBE: Online-Quiz des DGB: Viel Geld verdienen, eine Familie gründen, Karriere machen? Was ist mir bei meiner Berufswahl wichtig?
Das Leben ist nicht immer einfach, doch vieles hast Du selbst in der Hand.
...aber welche Entscheidung kann was bewirken? In diesem Quiz kannst Du Deine Wunschvorstellungen aber auch passende Alternativen zu Deiner Lebensplanung zur Probe durchspielen. (MAK)

- Frauenrechte im Arbeitsleben: Über die Hälfte aller berufstätigen Frauen haben sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz selbst erlebt. Was und wer bei  Anmache und anderen Übergriffen hilft! (Frauennotruf Mainz)

- Familienplanung, Verhütung, Schwangerschaft in der Ausbildung: Familienplanung ist Teil der Lebensplanung: Alles über Verhütung und  Schwangerschaft in der Ausbildung. (pro familia Zentrum Mainz)

- Selbst ist die Frau- Kleiner Handwerkerinnenkurs: Zur Selbstständigkeit gehört auch, kleinere Reparaturen oder Handwerksarbeiten selbst erledigen zu können. Bei diesem Workshop  könnt Ihr euer handwerkliches Geschick ausprobieren! (MAK)

Veranstaltungsort:
Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Haus der Jugend
Mitternachtsgasse 8
55116 Mainz

Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen der Klassen acht bis zehn.

Ihr müsst Euch anmelden, um teilnehmen zu können. Hier geht´s zur Online Anmeldung!

Die Angebote in Mainz auf der Girls´Day Homepage!