Ausblick:

Auch 2018 wird es wieder einen interessanten Boys´ Day geben!

Wer möchte kann sich den Termin schon einmal vormerken: Donnerstag, der 25. April 2018


Rückblick: Boys´Day 2017 am 27. April im Haus Haifa

Zum 4. Mal veranstaltete der Jungenarbeitskreis der Landeshauptstadt Mainz am Donnerstag, den 27.04.2017 den Aktionstag „Boys´Day“ für Schüler der 7. und 8. Klasse im Haus Haifa (Mainz-Mombach).
Die Jugendzentren der Stadt Mainz führten auch in diesem Jahr wieder verschiedene Workshops zur Berufswahl und -vorbereitung durch.
Insgesamt 65 junge Teilnehmer aus Mainz und Umgebung konnten sich an vier ganz unterschiedlichen Stationen intensiv mit Aspekten des Berufslebens auseinandersetzen, die hinsichtlich der Berufswahl leider oftmals vernachlässigt werden, aber dennoch entscheidend sind wie z.B. Teamwork, Rollenbilder, gesellschaftliche Klischees, Reflexion über eigene Stärken und Fähigkeiten, Selbstorganisation etc.:
- Youtuber, Rapper, Banker, Blogger – oder: Wer bin ich und was will ich?
- Coole Jungs sind fit im Haushalt
- Die (kommenden) Kochprofis im Einsatz!
- Miteinander statt gegeneinander

Da die Workshops sehr praktisch angelegt waren, konnte keine Langeweile aufkommen und die Teilnehmer hatten viele Gelegenheiten, die neuen Erkenntnisse auszuprobieren und anschließend zu reflektieren. Bei so viel Aktivität knurrten natürlich spätestens gegen Mittag die Mägen.
Darum wurde pünktlich zu 12:30 Uhr ein leckeres Menü serviert – zubereitet, eingedeckt und angerichtet von den Teilnehmern des Koch Workshops! Ein gelungener Abschluss für einen spannenden Vormittag.

Die Jungen waren begeistert und konnten für sich ganz persönlich viele neue Eindrücke darüber gewinnen, welche unentdeckten Fähigkeiten in ihnen schlummern und dass es sich lohnt, einmal einen Blick über den Tellerrand hinaus zu wagen.

Die Veranstalter freuen sich jetzt schon auf den Boys Day 2018!