Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ...

... wird in der Stadt Mainz in allen für Kinder und Jugendlichen relevanten Belangen groß geschrieben.

So haben Kinder und Jugendliche in der Landeshauptstadt Mainz die Möglichkeit, sich aktiv an der Gestaltung des Gemeinwesen zu beteiligen:
Bei Planungen und Umgestaltungen von Spielflächen (z.B. Spielplätze), aber auch bei Um- und Neubauten von Kinder- und Jugendeinrichtungen, bei der Programmplanung und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen, sowie der Gestaltung der Öffnungszeiten der Kinder-, Jugend- und Kulturzentren und in vielen weiteren Partizipationsprojekten.
-----------------------------------------------------

Aktuelle und vergangene Spielplatz-Projekte findet man in der Übersicht links (Rubrik: Beteiligung auf Spielplätzen)!

-----------------------------------------------------

Trotz aller Bemühungen und positiver Ansätze wird Beteiligung und Mitbestimmung in Fragen, die ihren Lebensbereich betreffen, von Kindern und Jugendlichen nicht als Regelfall erlebt und nicht überall aktiv wahrgenommen.
Von daher gilt es, Kinder und Jugendliche zu motivieren, ihren, oft als gering eingeschätzten, Einfluss auf Alltagsinhalte (Kindergarten, Schule, Arbeit, Wohnumfeld, Spielplätze, Verkehr, Freizeit- und Bildungsmöglichkeiten) geltend zu machen.
-----------------------------------------------------

Nach oben